Ganzheitliche Naturheilkunde für Körper & Seele

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Saarbrücken-Dudweiler

 

Psychotherapie - Unterstützung für Seele und Geist

Wir alle können einmal in eine Situation geraten, in der wir Unterstützung für unsere Psyche benötigen. In diesen Momenten kann Psychotherapie eine große Hilfe sein.

In meiner Praxis arbeite ich hauptsächlich mit Gestalttherapie und weiteren Verfahren der humanistischen und integrativen Psychotherapie. Diese Verfahren verstehen ihre Arbeit als lebendigen und heilsamen Austausch zwischen Menschen. Therapeut und Klient begegnen sich auf Augenhöhe  und der Therapeut versucht dabei sein Gegenüber zu verstehen, es kompetent zu unterstützen und zu begleiten und mit ihm gemeinsam stimmige Lösungen für seine Situation zu finden. Dabei kann es um aktuelle, aber auch um vergangene Momente gehen.

Psychotherapie - Wann kann Ich mich an einen Therapeuten wenden?

Psychotherapie, Gestalttherapie oder allgemeine psychotherapeutische Begleitung kann für jeden Menschen in jeder Lebenssituation sinnvoll und hilfreich sein.
Dazu zählen selbstverständlich psychische Erkrankungen, wie zum Beispiel Depressionen, aber auch andere Lebensthemen, wie zum Beispiel Partnerschaft und Bindungsthemen. Gleichzeitig dient eine Therapie auch der persönlichen Entwicklung und der Entfaltung oder Entwicklung von Potentialen und Kompetenzen.

Bei Bedarf findet die Therapie selbstverständlich in Abstimmung mit Ihrem Arzt und/oder anderen Therapeuten statt.

Die Kombination von psychotherapeutischen Verfahren und der direkten Behandlung des Körpers ist jederzeit möglich und oft auch sinnvoll. Gestalttherapie und integrative Therapie stellen die Bedeutung des Körpers für unser Erleben von Welt und Gefühlen klar in den Vordergrund.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann können Sie mich hier erreichen.


Psychotherapie - Gut zu Wissen

Die  Psychotherapie bzw. psychotherapeutische Arbeit des Heilpraktikers unterscheidet sich in manchen Punkten von der Arbeit psychologischer Psychotherapeuten.

Verfahrensfreiheit
Während psychologische Psychotherapeuten, die mit Krankenkassen abrechnen, mit einem sogenannten Richtlinienverfahren arbeiten müssen, ist der Heilpraktiker in seiner Verfahrenswahl frei.

Volle Datenkontrolle
Der Heilpraktiker rechnet seine Leistungen nicht mit einer Krankenkasse, sondern direkt mit seinen Klienten ab. Sie zahlen also privat. Das hat den Vorteil, dass vom Heilpraktiker keine Daten, wie z.B. Diagnosen, Behandlungsverlauf und Therapieform, an Dritte weitergegeben und dort gespeichert werden.